Diese Seite drucken

KinderReich (er)leben

Menschen, die selbst nicht in einer Familie mit vielen Kindern verankert sind, fragen sich (und uns) oft, wie Kinderreiche „das alles“ schaffen. Gemeint ist damit wohl in erster Linie der Haushalt, aber auch die ständig notwendige Präsenz zumindest eines Elternteils.

Es ist wohl unbestritten, dass kinderreiche Familien bei der Bewältigung des Alltags vor Aufgaben stehen, die sie von kleineren Familien unterscheiden. Hier einige Aspekte des täglichen Lebens, die „unseren“ Kinderreichen (also unseren vielen Vereinsmitglieder) spontan eingefallen sind: